Ein letzter Gruß vom Kleinen Fritz…

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Eltern,

Viele haben es vielleicht bereits auf der Koppel mitbekommen, unser kleiner Fritz hat uns am 19.06.2017 leider verlassen.
Allerdings hat er dies nicht getan, ohne sich zu verabschieden.

Hier ist der letzte Gruß von unserem kleinen Fritz:

Liebe Mitglieder des Reitvereins,

bitte seid nicht traurig, wenn ihr mich nicht mehr auf meiner Koppel findet. Weint nicht, sondern hört mich an. Ich möchte euch etwas erzählen.
Denke ich zurück an meine vielen Jahre im Reitverein, muss ich unweigerlich lächeln. Ich denke an wundervolle Menschen, die mich umsorgten und vor allem an viele tolle Kinder, die mich liebevoll pflegten und die auf mir das Reiten lernten. Erst neulich beim Reiterfest konnte ich sehen, wie toll ihr euch alle entwickelt.
Danke, ihr Kleinen und Großen, dass ihr mich stets gründlich geputzt habt – das waren tolle Massagen – und ein besonders dickes Dankeschön für all die Leckereien, die ihr mir mitgebracht habt. Gern denke ich auch an Momente zurück, in denen ich versucht habe euch ein wenig auszutricksen. Seid nicht böse deshalb, ein bißchen Spaß muss sein.

Außerdem hatte ich die besten Pferdekumpels, die man sich vorstellen kann. Ich freue mich in den letzten Wochen auch noch Charly und Lomex als Freunde gewonnen zu haben, denn vergesst nie, ihr lieben Menschen: Freundschaft und füreinander da sein ist das Wichtigste.
Leider konnte ich im letzten Jahr immer weniger Spaß mit meinen Pferdekumpels und euch haben, da meine Beine so schlimm schmerzten. Oftmals tat mir jeder Schritt weh. Ich bin dankbar, wie viel ihr alle versucht habt, um meine Schmerzen zu lindern. Jedoch richtig verschwunden sind sie erst jetzt. Nun tut mir endlich nichts mehr weh. Hier wo ich jetzt bin, kann ich sogar wieder rumgaloppieren und mit den Pferden spielen, die ich hier kennengelernt habe. Außerdem könnt ihr euch gar nicht vorstellen, wie saftig die Wiesen hier sind. Ich schlage mir ordentlich das Bäuchlein voll. Mir geht es gut und ich fühle mich wohl ohne die Schmerzen.
Ich werde euch vermissen, genauso wie ihr mich vermisst. Aber solange wir gute Erinnerungen aneinander haben, werden wir uns nie vergessen.

Passt gut auf euch auf und achtet auf meine Pferdefreunde.

Ich habe euch lieb, euer kleiner Fritz

(Anne)